• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Diabetikerbehandlung – Das diabetische Fußsyndrom (DFS)

Das diabetische Fußsyndorm (DFS) ist ein Komplex von verschiedenen Symptomen und kann sich in Folge eines Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) entwickeln.
Umgangssprachlich ist es als “Diabetikerfuß” bekannt.

symbol 100Ursachen:

Das diabetische Fußsydrom kann sich zum einen durch einen jahrelang erhöhten Blutzuckerspiegel entwickeln (sog. neuropathischer Fuß). Hierbei sind die peripheren Nerven geschädigt welche die Fußmuskulatur schwächen.
Es entstehen u.a.

  • Taubheitsgefühle
  • Fußgeschwüre
  • und schmerzlose Druckstellen an den Fußsohlen oder Zehen.

Die Haut trocknet aus und wird verwundbar.

Zum anderen können infolge von Durchblutungsstörungen Gewebebereiche absterben (sog. ischämischer Fuß).

 

012

 

symbol 100

Hygiene

Für uns mehr als
Selbstverständlich.

symbol 100

Professionalität

Fachlich versierte und kompetente
Beratung und Behandlung.

symbol 100

Kostentransparenz

Alle Kosten werden
zuvor abgesprochen.

So finden Sie uns...